Verantwortlich für die Datenverarbeitung des Webangebots ist:
Andreas Hertel e.K.
Auf dem Sandberg 24
51105 Köln

Kontakt
Telefon: +49 (0)221 869 64 39
Telefax: +49 (0)221 869 64 40
eMail: wirtshaus@canape-catering.com
Internet: www.apw.alt-poller-wirtshaus.de


Sehr geehrter Besucher, sehr geehrte Besucherin,
eine Nutzung der Internetseiten des Alt Poller Wirtshaus ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie einen Service unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, benötigen wir generell Ihre schriftliche Einwilligung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für das Alt Poller Wirtshaus geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Datenverarbeitung

Durch den Besuch dieser Website werden auf dem Server des Providers Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert und werden automatisch gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Wir verwenden weder Cookies noch Tracking- oder sonstige Analyse-Tools.

Webfonts

Um die Ladezeit der Seiten so gering wie möglich zu halten nutzen wir einen externen Service von Google Inc., Google Fonts. Die Einbindung der Schriften erfolgt über einen Server von Google in den USA. Folgende Informationen werden dabei u. a. an Google übermittelt: aktueller Seitenaufruf und IP-Adresse des Browsers. Nähere Informationen hierüber finden Sie auf folgender Seite:
https://policies.google.com/privacy

Social Media

Das Alt Poller Wirtshaus nutzt ›Facebook‹. Wir weisen darauf hin, dass Sie diese Plattform in eigener Verantwortung nutzen und wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke erhalten.

Unter dieser Adresse finden Sie die jeweilige Datenschutzrichtlinie:
Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Kontaktformulars werden die Nutzerangaben ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen ist.

Rundbrief

Wir bieten allen interessierten Gästen die Möglichkeit, sich für unseren Rundbrief anzumelden. Um sichergehen zu können, dass die eingegebene E-Mail-Adresse tatsächlich dem Interessenten zuzuordnen ist, setzen wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren ein: Nach Eingabe der E-Mail-Adresse in das Anmeldefeld übersenden wir Ihnen einen Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen. Die bei diesem Vorgang erhobenen Daten speichern wir allein zu Dokumentations- und Nachweiszwecken. Hierzu zählen insbesondere:

  • die übermittelte E-Mail-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung,
  • Datum, Inhalt und Uhrzeit der Bestätigungsmail,
  • das Datum und die Uhrzeit der Bestätigung.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Diese Daten speichern wir bis zum Ende des Vertragsverhältnisses, da wir so die Rechtmäßigkeit der Rundbrief-Versendung nachweisen können. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses dieser Frist bewahren wir die nach gesetzlicher Maßgabe erforderlichen personenbezogenen Daten für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet. Sie können der so erklärten Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierfür genügt das Anklicken des Abmelde-Buttons in der jeweiligen E-Mail oder ein kurzer Hinweis per E-Mail.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben nach DSGVO das Recht auf Auskunft über Sie betreffende Daten, deren Berichtigung sowie sofortige Löschung. Wenn Sie der Auffassung sind, dass Ihre Rechte gem. DSGVO verletzt werden, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten des Alt Poller Wirtshauses (Andreas Hertel). Er wird Ihr Anliegen innerhalb der gesetzlichen Frist prüfen und Ihnen hiervon Mitteilung machen.


Zur Website geht’s auch hier weiter …